Selten kommt es so im Leben ...

Arbeit mit inneren Bildern über Hypnose, Aufstellung, Aktives Imaginieren
Psychotherapie nach C. G. Jung

... wie man denkt. Wir können uns vom Leben betrogen, ihm schutzlos ausgesetzt oder kraftlos seinen Herausforderungen gegenüber fühlen. Wut, Angst, Resignation, Unzufriedenheit oder Trauer können zu viel werden.

 

Spätestens in einer Krise - besser noch vorher - kann es von großer Bedeutung sein, sich Hilfe zu holen.

 

Denn es geht immer weiter. In der Natur können wir es täglich erleben: Auf den Winter folgt ein Frühling, auf die Nacht ein Tag. In einem alten Sprichwort heißt es: Scherben bringen Glück. Glück ist ein großes Wort - so groß, dass wir immer wieder darüber nachdenken können. In unserer materiell eingestellten Welt bezeichnen wir meist als Glück, das zu bekommen, was wir wollen. Tatsächlich ist Glück, das zu wollen, was wir bekommen.

 

Egal, welche Frage an das Leben Sie gerade umtreibt, gleich, woher Sie kommen - es lohnt sich, nach einer Antwort zu suchen, und sich auf den Weg zu machen. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine Mail!

 

Psychotherapie nach dem tiefenpsychologischen Ansatz nach C. G. Jung:

 

Einzelaufstellung

Heilhypnose

Hypnose zum Inneren Kind

Hypnose zum Inneren Heiler

Hypnose bei Ängsten, Trauma, psychosomatischen Störungen, Schmerzen

Rückführungs-Hypnose

Märchen in der Therapie

Träume in der Therapie

Supervision für Heilpraktiker (vorwiegend Einzelsitzung)